Professionell & Extravagant

Intim Mann

Brust:
Piercing DURCH die Brustwarze. Für den Ersteinsatz werden Barbells (gerade Stifte) verwendet.

1

Prince Albert:
Piercing durch die Harnröhre, verheilt durch den Eigenurin besonders schnell.

16

 

Frenum:
Piercing durch das dünne Häutchen, das an der Unterseite des Penis die Vorhaut mit der Eichel verbindet. Es schmerzt meist nur wenig und verheilt sehr gut.

15 14

Hafada:
Kann an vielen verschiedenen Stellen des Hodensacks angebracht werden. Mittig, an der “Naht” zwischen den zwei Hoden, ist es sehr beliebt.

7 8

 

Pubic (Penisansatz):
Ist eigentlich ein Oberflächenpiercing. Es dient eher dekorativen Zwecken, wächst aber leider sehr oft aus.

 

Oetang:
Piercing an verschiedenen Stellen der Vorhaut

 

Dydoe:
Piercing an Rand der Eichel.